NEGATIVZINSEN gelten auch für Firmenkredite

28.06.2018:Auch Unternehmen sollen Anspruch auf Zinsrückzahlung haben

Im letzten Jahr wurden aufgrund der Urteile im Privatkundenbereich, die Refundierungen der überhöht verrechneten Zinsen der  Banken durchgeführt. Sollten Sie als Privatkunde das noch nicht erhalten haben, dann wäre es dringend an der Zeit das zu urgieren. Nach unserem Wissen haben das alle Banken, wo wir gewusst haben diese haben überhöhte Zinsen verrechnet, an den Kunden rückgezahlt. Wenn Sie dazu Fragen haben bitte um Anruf.

Nun gibt es erstes – nicht rechtskräftiges Urteil – wie die DIE PRESSE und die WIENER ZEITUNG am 28.06.18 geschrieben haben – des Handelsgerichts Wien, das einem Unternehmen Recht gibt. Auch für die Firmen gelte  gem. dem ABGB so das Gericht – das Kredite „nicht gröblich benachteiligend“ sein dürfen.

Negativzinsen_Firmen_Presse_280618

Negativzinsen_Firmen_WienerZeitung_280618

Wir werden das weiter verfolgen, denn die Bank (in diesem Fall die Volksbank Wien) wird möglicherweise in die nächste Instanz gehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
Anmelden